Restruk­turierung eines inter­nationalen Service Dienst­leisters

  • © Gorodenkoff – stock.adobe.com

    Restruk­turierung eines inter­nationalen Service Dienst­leisters

Unser Kunde

Privates Investorenkonsortium

Unternehmen

Führender Anbieter technologiebasierter Customer-Care-Lösungen für Smartphones und andere elektronische Geräte mit ca. 1.300 Mitarbeitern

Unsere Rolle

Interimistischer Chief Finance Officer

Kontakt

Sven Merkel

Herausforderung

  • Negatives operatives Ergebnis, hoher Verschuldungsgrad und Breach of Covenants führt zu Liquiditäts- und Vertrauenskrise
  • Konsolidierung der Ländergesellschaften ineffizient und lückenhaft, was zu falschen Invetitionsentscheidungen führte
  • Kein einheitliches Management Reporting der verschiedenen Tochtergesellschaften sowie fehlende einheitliche gruppenweite KPI
  • Eine bedeutende Tochtergesellschaft mit unzureichenden internen Kontrollen aber enormen Cash Bedarf für weiteres Wachstum
  • Ineffiziente Prozesse in der Fertigung führen zu hohen Lieferzeiten und fehlender Liefertreue
  • Signifikante Qualitätskosten und Kundenreklamationen
  • Unfokussiertes Produktportfolio und Investitionsentscheidungen ohne einheitliche Bewertungskriterien für Investitionsentscheide
  • Kapitalerhöhung notwendig um Going Concern zu sichern

Vorgehensweise

  • Etablierung eines interimistischen Chief Finance Officers, der sofort mit der Erarbeitung eines Restrukturierungskonzeptes und sofortige Umsetzung von Maßnahmen zur Liquiditätssicherung begann
  • Einstellung eines strategischen Einkaufsleiters, der auch den Einkauf der ausländischen Tochtergesellschaften konsolidierte
  • Aufbau eines neuen Controlling-Teams und schnellen Aufbau eines einheitlichen Management Reportings über alle Tochtergesellschaften. Sowie Einführung eines Group Accounting Manuals.
  • Verhandlung mit Eigentümern zur Refinanzierung der Gesellschaft und Durchführung von zwei Kapitalerhöhungen

Erste Ergebnisse

  • Erfolgreiche Refinanzierung der Gesellschaft (Volumen: ca. EUR 10 Mio.)
  • Neuaufstellung des Finance-Teams (Austausch von 80% der Finance-Mitarbeiter)
  • Realisierung von signifikanten Einsparungen im Einkauf und Reduzierung des Working Capital
  • Verbesserung des Management Reportings und dies bereits am 9 Arbeitstags des Folgemonats über alle Gruppengesellschaften

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen

Restruk­turierung eines inter­nationalen Service Dienst­leisters

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich beraten – Diskretion ist garantiert: Mit erfahrenen Interim Managern auf Top-Level erreichen Sie Ihre Ziele.

Footer

Executive
Interim
Partners

Residenzstraße 27
Preysing Palais
80333 München

Telefon: +49 89 452249 551
Fax: +49 89 552 7979 01

      

© Copyright – Executive Interim Partners 2020