Sven Merkel

Sven Merkel

Interim Management-Schwerpunkte

  • Restrukturierung und Turnaround
  • Aufbau und Coaching von Finanzabteilungen und -strukturen
  • Internationalisierung

Sven Merkel ist Partner bei der Executive Interim Partners.

Er war mehrere Jahre Finanzvorstand bei dem führenden internationalen Textileinzelhandelsunternehmen Oodji, das mit ca. 3.000 Mitarbeitern an 400 eigenen Einzelhandelsstandorten sowie über verschiedene Großhandelspartnern in Russland und Osteuropa Damen- und Herrenkleidung vertreibt. Herr Merkel war maßgeblich daran beteiligt, die Gruppe mit Hauptsitz in Luxembourg neu auszurichten und die Holdingfunktionen (Finanzkontrolle, Strategie und Planung) und damit verbundenen Prozesse zu erarbeiten und erfolgreich zu implementieren.

Zuvor war Herr Merkel Geschäftsführer Finanzen einer Textilgroßhandelsgesellschaft in der Schweiz. Davor war er drei Jahre Geschäftsführer Finanzen eines Sportschuhherstellers. Aufgrund einer detaillierten Finanzplanung sicherte er in beiden Positionen die rasche Finanzierung für den Ausbau in Europa,  sowie der Produktion in Asien.

Davor begleitete Herr Merkel sechs Jahre lang den Aufbau des Mobilfunkanbieters Orange in der Schweiz und baute den Finanz- und Controlling Bereich auf. Er war maßgeblich daran beteiligt, den Finanzplan zu erstellen und umzusetzen, um den raschen Aufbau innerhalb von drei Jahren von einem auf 1.300 Mitarbeitern zu ermöglichen.

Neben seiner operativen Tätigkeit hält Herr Merkel Aufsichtsratsmandate mit Schwerpunkt Finanzen in verschiedenen Gesellschaften in Europa.

Herr Merkel absolvierte seinen Diplom-Kaufmann an der Universität Frankfurt a.M.

Ausgewählte Interim- und Linien Manager-Referenzen

  • Interim CFO für eine international tätige Techologiegesellschaft (1.500 Mitarbeiter) und Leitung der Restrukturierung der Gesellschaft, die zu signifikanten Kosteneinsparungen und Gewinnsteigerungen führte. Einführung einer neuer Aufbau- und Ablauforganisation im Finanz- und Rechnungswesens/ Controlling. Erfolgreiche Kapitalerhöhung und Refinanzierung der Gesellschaft.
  • Interim CEO für einen Einzel- und Großhändler in der Bekleidungsindustrie (85 Mitarbeitern, Umsatz EUR 60 Mio.). Umbau des Management Teams, Reorganisation der Ablauforganisationsowie Umsetzung einer neuen Preisstrategie die zu Umsatz- und Gewinnsteigerung führte.
  • Interimistischer Chief Program Officer und Leiter Finanzen, Rechnungswesen und Controlling eines internationalen Maschinenbauers (ca. 750 Mitarbeiter) für eine Private Equity-Gesellschaft. Erfolgreiche Restrukturierung und Umsetzungen von Maßnahmen zur  Liquiditätssteigerung. Kostensenkung und Umsatzwachstum. Refinanzierung mit Bankenpool.
  • Interim Chief Restructuring Officer und Geschäftsführer einer digitalen Videoplattform (75 Mitarbeitern, Umsatz EUR 23 Mio.) in Deutschland, Österreich, Schweiz und Rumänien. Carve-out der rumänischen Gesellschaft, Erarbeitung und sofortige Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen.
  • Group Chief Financial Officer in Luxembourg Holding (3.500 Mitarbeiter, Umsatz: EUR 500 Mio.). Aufbau der gesmaten Finanzstruktur in Europa, Gründung und operative Führung von Gesellschaften (LUX,CH,PL,CZ,HU,SL). Roll-out von Navision in allen Filialen. Verantwortlich für die Durchführung einer bedeutenden Restrukturierung und Kostensenkungsmaßnahme mit erheblicher Opex-Reduktion.
  • Interim CFO eines Start-ups in der Sportschuhindustrie (25 Mitarbeiter, Umsatz: EUR 20 Mio) Working Capital Reduzierung durch Neuverhandlung der Zahlungskonditionen und stringente Durchführung (Kreditoren- und Debitorenmanagement). Einführung von„Activity Based Costing“.
  • Interimistische Leitung des Capex-Project-Controllings des führenden Schweizer Mobilfunkanbieters (2.500 Mitarbeiter, Umsatz: EUR 5.000 Mio.). Umstrukturierung der Reportingfunktion in den Bereichen CFO und CTO und Eliminierung von Doppelfunktionen. Aufbau- und Ablauforganisationsverbesserung mit anschließender Einführung von neuen Bewertungs- und Genehmigungsprozessen für einen effizienteren Antennenausbau.
  • Bereichsleiter Controlling beim dritten Mobilfunkanbieter (1.700 Mitarbeiter, Umsatz: EUR 650 Mio.) in der Schweiz. Aufbau der gesamten Finanzabteilung innerhalb von 6 Monaten. Leiter des 9 monatigen Restrukturierungsprogramms (post-Merger). Umsetzung aller erarbeiteten Restrukturierungsmaßnahmen und Optimierung von Standardprozessen durch Gruppenweite Benchmarkanalyse und Umsetzung der Ergebnisse. SAP-Einführung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen

Sven Merkel

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich beraten – Diskretion ist garantiert: Mit erfahrenen Interim Managern auf Top-Level erreichen Sie Ihre Ziele.

Footer

Executive
Interim
Partners

Residenzstraße 27
Preysing Palais
80333 München

Telefon: +49 89 452249 551
Fax: +49 89 552 7979 01

      

© Copyright – Executive Interim Partners 2020