Michael Hengstmann

Michael Hengstmann

Interim Management-Schwerpunkte

  • Restrukturierung, Turnaround und Sanierung
  • Vertriebsoptimierung
  • Vorbereitung von Unternehmensverkäufen (Exits)
  • Mergers & Acquisitions/ Post Merger Integration

Michael Hengstmann ist Partner und Geschäftsführer der Executive Interim Partners und Gründungsgesellschafter und Vorstand der Management Capital Holding AG, einer Beteiligungsgesellschaft, die Eigenkapitalmittel für Mittelstandsunternehmen bereitstellt.

Herr Hengstmann war davor Partner und Managing Director  bei AlixPartners, dem international führenden Experten für Restrukturierungen und unterstützte als Interim Manager und Berater verschiedene Unternehmen in Restrukturierungs-situationen.

Zuvor war er als Partner und Managing Director bei One Equity Partners tätig, dem Private Equity-Fond von JP Morgan.

Herr Hengstmann begann seine berufliche Laufbahn im familieneigenen Mittelstandsunternehmen, bevor er zunächst als Projektleiter bei Arthur Andersen und später als Partner und Geschäftsführer bei LEK Consulting mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne und  Private Equity-Gesellschaften bei M&A-Transaktionen auf der Käufer- und Verkäuferseite sowie als Berater und Interim Manager unterstützte.

Herr Hengstmann war bei verschiedenen mittelständischen Unternehmen und Tochterunternehmen von Konzernen im In- und Ausland als Interim Manager aktiv und hat als Chief Restructuring Officer, Chief Executive Officer/ Vorsitzender der Geschäftsführung oder Chief Operating Officer erfolgreich Restrukturierungen, Turnarounds, strategische Neuausrichtungen und Vertriebsoffensiven umgesetzt.

Darüber hinaus unterstützt Herr Hengstmann verschiedene Unternehmen im In- und Ausland als  Vorsitzender oder Mitglied in Aufsichtsräten oder Beiräten.

Er schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften als Master of Science in Management an der Hult International Business School in Cambridge/USA mit Auszeichnung ab und studierte Betriebswirtschaft an der Universität Duisburg.

  • Chief Executive Officer und Chief Restructuring Officer eines deutschen Tier One Automobilzulieferers und Familienunternehmens (Umsatz: EUR 640 Mio., Mitarbeiter: 2.400) mit 19 Werken in Deutschland, Europa, Türkei, Südafrika, China und den USA, erfolgreiche Restrukturierung und Refinanzierung mit einem Bankenkonsortium und Steigerung des Umsatzes (plus 65%), operativen Ergebnisses (plus 340%) und des Auftragsbuchs auf über EUR 5,0 Mrd.
  • Vorsitzender der Geschäftsführer (CEO), Chief Restructuring Officer, Chief Financial Officer und später Beiratsmitglied eines mittelständischen Familienunternehmens und Kabelherstellers (Umsatz: EUR 800 Mio., ca. 1.100 Mitarbeiter) und Restrukturierung der Fertigung, des Vertriebs und der kaufmännischen Funktionen der deutschen Produktionsgesellschaft (450 Mitarbeiter)
  • Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO), Chief Restructuring Officer und Chief Financial Officer der Ingenieurdienstleistungsgesellschaft (Gesamtprojektvolumen: EUR 2,5 Mrd. p.a.) eines Aerospace-Konzerns (Umsatz: EUR 64,5 Mrd., 136.000 Mitarbeiter) und erfolgreiche Restrukturierung, aktive Kundenneugewinnung durch neue Geschäftsmodelle und Vorbereitung des erfolgreichen Verkaufs an einen Finanzinvestor
  • Restructuring Officer, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer eines führenden internationalen Tier-One Automobilzulieferers (Umsatz: EUR 380 Mio., Mitarbeiter: 2.450), erfolgreiche Vorbereitung und Umsetzung der Restrukturierung und Sanierung im Insolvenzverfahren und Vorbereitung des Verkaufs der Gesellschaft
  • Chief Restructuring Officer, Chief Executive Officer und danach Mitglied des Beirats eines internationalen Maschinenbauers (ca. 750 Mitarbeiter) und verantwortlich für die Restrukturierung, den Turnaround, die strategische Neuausrichtung, Vertriebsaktivitäten und Vorbereitung des Verkaufs des Unternehmens für eine Private Equity-Gesellschaft
  • Vorsitzender des Beirats und danach interimistischer Geschäftsführer (CEO) der Medien- und Verlagsholding (ca. 250 Mitarbeiter) einer Private Equity-Gesellschaft und Vorbereitung und Durchführung des Verkaufs der einzelnen Beteiligungen nach Umsetzung von operativen und strategischen Wertsteigerungspotenzialen
  • Interim Manager und Berater einer Sicherheitstechnikgesellschaft (Umsatz: EUR 180 Mio., Mitarbeiter: 1.400) und Leitung des Turnarounds und Reorganisation der administrativen Bereiche und der Produktion (einschließlich Teilwerksverlagerung) für den Private Equity-Gesellschafter
  • Interim Manager und Berater bei einem führenden internationalen Automobilzulieferer (Umsatz: EUR 460 Mio., Mitarbeiter: 2.200) und Leitung der Restrukturierung und Verkaufsvorbereitungen an einen internationalen Wettbewerber
  • Interim Manager und Berater bei einem Direktmarketing- und Druckunternehmen (Umsatz: EUR 280 Mio., Mitarbeiter: 2.800) und Leitung der Restrukturierung und Verkaufsvorbereitungen an einen internationalen Wettbewerber
  • Interim Manager und Berater bei dem erfolgreichen Turnaround des deutschen Freizeitparks (ca. 1,3 Mio. Besucher p.a.) eines amerikanischen Medienkonzernsund Vorbereitung des Verkaufs an einen internationalen Wettbewerber
  • Interimistische Leitung eines Post Merger Integration-Teams eines deutsch-amerikanischen Automobilherstellers in Auburn Hills und Stuttgart
  • Interim Manager und Projektleiter bei der interimistischen Leitung und Neuorganisation der Finanz-, Rechnungswesen- und Controllingfunktion eines Mineralölkonzerns (Umsatz: EUR 8 Mrd.) in Kuwait
  • Interim Manager und Projektleiter eines funktionsübergreifenden Projektteams eines amerikanischen Elektrowerkzeugherstellers (Umsatz: EUR 225 Mio.) bei dem Eintritt in den deutschen Markt und Aufbau eines Händlernetzwerks
  • Interim Manager und Berater des Aufsichtsrats und der Geschäftsführung bei der operativen Vorbereitung der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover
  • Interim Manager und Projektleiter bei der Ausarbeitung eines unternehmensweiten Restrukturierungsprogramms für einen deutschen Textileinzelhändler (Umsatz: EUR 1 Mrd.) und operative Umsetzung an zwei ausgewählten Einzelhandelsstandorten
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats eines Private-Equity-geführten internationalen Herstellers für Elektromotoren und Sondermaschinenanlagenbau und Unterstützung des Vorstandes in der Restrukturierung und Refinanzierung, dem Krisenmanagement während der COVID-19-Pandemie sowie dem Verkauf der Gesellschaft an einen Investor
  • Mitglied des Aufsichtsrates eines südafrikanischen Tier One Automobilzulieferunternehmens und Unterstützung der Geschäftsführung in der Sicherung der Liquidität, Effizienzsteigerungsmaßnahmen in der Serienproduktion sowie bei der Gewinnung neuer OEM-Kunden zur Absicherung des Umsatzes
  • Mitglied des Beirats bei dem Produktionsunternehmen für Kabel und Leitungen einer mittelständischen Familiengesellschaft und Unterstützung der Geschäftsführung in dem Restrukturierungsprozess, bei Effizienzsteigerungsmaßnahmen in der Produktion sowie bei der Kundenneugewinnung und Umsatzsteigerung
  • Vorsitzender des Beirats einer Private-Equity-geführten internationalen Medien- und Verlagsgruppe und Unterstützung der Geschäftsführung bei der Umsetzung der Buy-and-Build-Strategie und Post Merger-Integration, der Restrukturierung und Refinanzierung sowie dem Verkauf von Beteiligungen und Vermögensgegenständen
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft für Finanzsoftware und Unterstützung des Vorstandes bei der Kundenneugewinnung, Marketing und im Produktentwicklungsprozess
  • Mitglied des Aufsichtsrates eines deutsch-chinesichen Automobilzuliefers und Unterstützung der Geschäftsführung bei der Aqkuise von OEM-Kundenprojekten, Claim- und Eskalationsmanagement, Effizienzsteigerung in der Serienproduktion sowie bei der Neustrukturierung der Organisations- und Führungsstruktur

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen

Michael Hengstmann

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich beraten – Diskretion ist garantiert: Mit erfahrenen Interim Managern auf Top-Level erreichen Sie Ihre Ziele.