Dr. Hans-Peter Mertens

Dr. Hans-Peter Mertens

Interim Management-Schwerpunkte

  • Transformation und Turnaround
  • Restrukturierung
  • Strategie und Vertriebsoptimierung
  • Operational Exzellenz und SCM
  • Produktmanagement und Marketing im B2B
  • Veränderungsmanagement

Dr. Hans-Peter Mertens ist Partner der Executive Interim Partners und Beirat der maexPartners.

Herr Mertens war davor Partner und Managing Director bei Forte Advisors und unterstützte als Interim Manager und Berater verschiedene Unternehmen in Turnaround- und Restrukturierungssituationen.

Herr Mertens begann seine berufliche Laufbahn als Vorstandsassistent bei TRUMPF Werkzeugmaschinen, war dort Produktionsleiter und schließlich Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft in Österreich. Anschließend wurde Herr Mertens Geschäftsführer der Kennametal Widia bevor er Geschäftsführer eines Teilkonzerns der Vossloh AG wurde.

Herr Mertens war in seiner Zeit als Interim Manager und Berater bei verschiedenen mittelständischen Unternehmen und Tochterunternehmen von Konzernen im In- und Ausland aktiv und hat als Chief Executive Officer, Chief Operating Officer oder Chief Restructuring Officer erfolgreich Turnarounds, Restrukturierungen, strategische Neuausrichtungen und Vertriebsoffensiven umgesetzt.

Er schloss sein Studium der Ingenieurwissenschaften als Dr.-Ing. an der RWTH Aachen und am MIT in Cambridge/USA mit Magna cum laude ab und studierte zuvor Ingenieurwesen an der RWTH Aachen und an der University of Sheffield/GB.

Ausgewählte Interim- und Linien Manager-Referenzen

  • Interimistischer Chief Executive Officer einer führenden internationalen Maschinenbaugruppe im Bereiche Food- und HPC-Pharma, (Umsatz: ÈUR 120Mio, Mitarbeiter 450) mit Werken in Deutschland und in der Schweiz sowie 13 internationale Vertriebs- und Serviceniederlassungen. Erfolgreiche Initiierung und Umsetzung des ganzheitlichen Turnarounds mit den Schwerpunkten, (Vertriebs-) Strategie, Produktmanagement, Marketing, operational Exzellenz, Einkauf, Change und HR sowie Working Capital und Cash Management
  • Managing Director und interimistischer Chief Restructuring Officer der Produktionswerke Deutschland eines führenden Herstellers der Antriebs- und Automatisierungstechnik (Umsatz: EUR 340Mio, Mitarbeiter 900). Entwicklung und Umsetzung eines Restrukturierungs- und Zukunftskonzepts für die deutschen Produktionswerke inkl. Zusammenlegung von 4 Werken, Verlagerung ins Ausland und Werksneu- und Umbau
  • Interimistischer Chief Restructuring Officer und interim Managing-Director für verschiedene Unternehmen einer mittelständischen Maschinenbaugruppe: Erarbeitung und Umsetzung von Turnaround- und Restrukturierungskonzepten inkl. Standortschließungen
  • Interimistischer Chief Operating Officer und Chief Restructuring Officer für den regionalen Markt eines führenden Europäischen Metallrecyclers: regionale Ausrichtung und Steuerung der Niederlassungen, Übernahme des Hauptwettbewerbers im Markt, Restrukturierung inkl. Standortschließungen
  • Interimistischer-Projektleiter eines britischen Premium Automobil OEM für den Aufbau eines Produktions-Joint Ventures mit einem chinesischen OEM Partner in China: Partner-Auswahl, Standortsuche, behördliche Rahmenbedingungen, Launch Plan, Finalisierung eines MoU mit dem zukünftigen JV-Partner
  • Interimistischer Chief Operating Officer für den Firmenaufbau im Bereich E-Mobility: Endverhandlung mit dem Hauptkunden (Automobil OEM) und Verkauf des Start-Ups

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen

Dr. Hans-Peter Mertens

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich beraten – Diskretion ist garantiert: Mit erfahrenen Interim Managern auf Top-Level erreichen Sie Ihre Ziele.